Projekt Grenzgänger


Unsere Zwei-Mann-Crew:
Freddy Kuhlmann und Michaela Thol

Wir träumen von weiten Ozeanen, sternenklaren Nächten und fernen Ländern. Wir träumen von einem schnellen und stabilen Boot. Wir träumen von einfacher Handhabung bei kleinster Crew. Wir träumen von einem Trimaran.

Unser Prototyp: PoC - Proof of Concept
Jungfernfahrt am 27.7.2017 in Kerteminde
Bauzeit: knapp 2 Jahre



Unser aktuellster Blog-Eintrag:

60. Abmarschbereit zur Messe

Wir sind abmarschbereit zur „BOOT“ und wie immer sind wir „just in time“ fertig geworden.

 

Naja, ein richtiges „fertig werden“ wird es mit der PoC wohl nie geben, aber das ist ja auch nicht unser Anspruch an den Prototypen. Sie sieht jetzt auf jeden Fall besser denn je aus :-) und das Beste ist: sie ist jetzt quasi schon wieder startklar für die kommende Segelsaison.

 

Die größte Anpassung haben wir an den Seitenrümpfen vorgenommen. Wir haben neue Schwertkästen eingebaut und wollen für die nächste Saison testen, ob die Schwerter weiter vorn das Wendeverhalten verbessern. Die alten Schwertkästen haben wir drin gelassen, so dass es jetzt etwas skuril aussieht. Danach musste natürlich neu lackiert werden.

 

Die Ruder und Schwerter, die seit Erstwasserung noch keine Farbe abbekommen hatten, sind jetzt geschliffen und lackiert (sogar mit Graphitbeschichtung). Die Ruderhalterungen, die noch viel provisorischer waren als Ruder und Schwerter - ja, auch das geht ;-) - sind jetzt endlich gespachtelt und ebenfalls lackiert.

 

Auch der Mast hat endlich seine erste Schicht Klarlack abbekommen, denn auch den sind wir bislang unlackiert gesegelt.

 

Sogar unser Lukenrahmen ist jetzt in Farbe!

Für was so eine Messe doch alles gut ist.

 

Alle Rümpfe wurden bereits mit einem neuen Unterwasseranstrich versehen und zu guter Letzt haben wir auch dem Cockpit noch eine Schicht Farbe gegönnt. Für die Beams hat dann die Zeit nicht mehr gereicht, hier wurde nur noch geputzt. Genug ist genug!

 

Als weitere Anschauungs-Exponate für die Messe haben wir uns zusätzlich unseren ersten gewickelten Mast-Versuch und einen Ausschnitt vom Cockpitboden der PoC bereitgelegt. Gern würden wir vom großen Grenzgänger Mittelrumpf noch einen Heckabschnitt mitnehmen. Aber wir haben noch keine Lösung gefunden, wie wir ihn transportiert bekommen ;-)

 

Also, wir sehen uns hoffentlich auf der BOOT: Halle 15, Stand D57.